Werbung  



Fettabsaugung – Fett absaugen

Kurzinfo: Bei der Fettabsaugung (Liposuktion) werden Fettzellen an bestimmten Stellen unter der Haut mit Kanülen abgesaugt. Man sollte wissen, daß eine Fettabsaugung gesunde Ernährung und sportliche Aktivitäten nicht ersetzen kann – Ein allgemeines Übergewicht kann durch das einfache Absaugen von Fett nicht beseitigt werden. Trotzdem bietet die Liposuktionstechnik eine Fülle von Möglichkeiten, mit denen erfahrene Chirurgen fast allen erdenklichen Fettpolstern im Körper zu Leibe rücken können – Taille, Hüften, Bauch, Beine, Po und Halse/Kinn gehören zu den am meisten nachgefragen Absaugungen.

Die Operation erfolgt heutzutage fast ausschliesslich unter lokaler Narkose, eine Vollnarkose ist nur in seltenen Fällen wirklich notwendig. Die Dauer beträgt ca. 1 – 3 Stunden, abhänging von Körperregion und Menge des zu entfernenden Fetts. Nach dem Eingriff, sofern dieser nicht Ambulant erfolgt ist, kann mit einem eintägigen Klinikaufenthalt gerechnet werden. Es gibt eine Vielzahl von Methoden zur Fettabsaugung, die am häufigsten angewendete ist die Tumeszenzanästhesie. Bei dieser Methode wird eine spezielle Flüssigkeit in das Unterhautfettgewebe gespritzt, anschliessend werden die mit dieser Flüssigkeit vollgesogenen Fettzellen einfach abgesaugt. Welche Methode in Frage kommt, ist u.a. abhängig von der Körperregion, große Fettmengen können schnell und einfach mit der Tumeszenzanästhesie entfernt werden, für anspruchsvollere Feinarbeiten empfehlen sich auch andere Methoden beispielsweise mit Ultraschall.

Nach einer Fettabsaugung wird entweder ein Kompressionsverband oder ein Mieder angelegt, dies verhindert, daß sich bei der OP entstandene Hohlräume mit Flüssigkeit füllen und unschöne Unebenheiten hinterlassen. Man sollte sich die ersten Tage nach der OP noch schonen, schwere körperliche Arbeiten können meist nach 4 Wochen wieder problemlos angegangen werden.

Mögliche / bekannte / häufige Komplikationen:
Schwellungen, Kreislaufprobleme, Blutergüsse, Taubheitsgefühle, Durchblutungsstörungen, Dellenbildung, Narbenbildung

Ungefähre Kosten – Durchschnittswerte:
Die Kosten für eine Fettabsaugung liegen bei ca. 1000,- bis 5000,- EUR, können in einzelnen Fällen aber auch darüber oder darunter liegen und sind stark abhängig von der/den betroffenen Körperregion/en.

Stichworte: , ,